Kinder-„Euthanasie“ in Südtirol

Am: 15.10.2019

Um: 19:00 Uhr

Ort: Annahof, Hollbau, Ausstellungsraum

Der Bozener Psychiater Andreas Conca berichtet von seinen Forschungen zur Kinder-„Euthanasie“ in Südtirol. Er zeichnet das Schicksal von mehreren Südtiroler Kindern nach, die in die „Heilanstalt“ Kaufbeuren gebracht und dort ermordet wurden.

In Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk Augsburg e. V.