Maria Bernheim, geb. Nathan

Geboren: 27.07.1873, Ulm

Gestorben: 14.01.1944, Theresienstadt

Wohnorte

Ulm
Augsburg, Schätzlerstraße 17/II
Augsburg, Frölichstraße 10 ½ /II
München, Goethestraße 54/0 Pension (seit 15.06.1935)
München, Giselastraße 18/0 (seit 07.04.1937)
München, Fraunhoferstraße 27/I bei Hausner (seit 30.06.1939)

Orte der Verfolgung

Verschleppung
am 2. Dezember 1941
in das Sammellager Knorrstraße 148
in München-Milbertshofen

Deportation
am 4. Juni 1942
von München-Milbertshofen
nach Theresienstadt

Weitere Informationen

Wolfgang Bernheim

Geboren

07.05.1923

Gestorben

30.04.1943 (für tot erklärt)

Letzter freiwilliger Wohnort

Einwohnerbuch der Stadt Augsburg 1912, Augsburg 1912.

Einwohnerbuch der Stadt Augsburg 1920, Augsburg 1920.

Einwohnerbuch der Stadt Augsburg 1932, Augsburg 1932.

 

 

https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/de841778 (aufgerufen am 13.02.2017)

http://www.muenchen.de/rathaus/gedenkbuch/gedenkbuch.html (aufgerufen am 13.02.2017)